Einträge von Immobilienmesse Redaktion

Mehrgenerationenhaus: Ein Zuhause für alle

Mehrgenerationenhaus: Ein Zuhause für alle – Das Leben in einem Mehrgenerationenhaus klingt verlockend – sowohl für Familien als auch für ältere Menschen. Es verspricht gegenseitige Unterstützung bei der Kinderbetreuung, bei Einkäufen, im Haushalt sowie eine enge Gemeinschaft, in der niemand alleine alt werden muss. Damit es nicht zu Konflikten kommt, sollte das Vorhaben allerdings gut […]

Immobilienpreise: Wende könnte bevorstehen

Immobilienpreise: Wende könnte bevorstehen – 500.000 Euro für eine 4-Zimmer-Wohnung, Reihenhäuser im Speckgürtel für eine Dreiviertelmillion, freistehende Häuser – unbezahlbar: Wer in Städten wie Köln, Düsseldorf, Hamburg oder Frankfurt Wohnungen sucht, stößt auf Preise, die vor Jahren kaum jemand für möglich gehalten hätte. Selbst Experten ist der Ansturm auf Immobilien unheimlich. Mit den hohen Zuwächsen […]

Grüner und günstiger leben?

Grüner und günstiger leben? —Die Enge und den Lärm der Großstadt hinter sich lassen, den Kindern eine grüne Umgebung zum Aufwachsen bieten, Nachbarschaft statt Anonymität, zur Freizeitgestaltung schon dort sein, wo es schön ist – es gibt viele Gründe, am Stadtrand oder in Kleinstädten wohnen zu wollen.

Köln wächst weiterhin

Köln wächst weiterhin — Nach einem starken Anstieg der Bewohnerzahlen in den Vorjahren konnte Köln im Jahr 2017 einen Einwohnerzuwachs von 3.094 verzeichnen. Damit haben etwa 1,08 Millionen Personen Haupt- und Nebenwohnungen in Köln.

Reißender Absatz trotz hoher Preise

Reißender Absatz trotz hoher Preise — Köln und sein „Speckgürtel“ verzeichnen nach wie vor ein überdurchschnittlich starkes Bevölkerungswachstum. Gleichzeitig hinkt der Wohnungsneubau den errechneten Bedarfszahlen hinterher. Die Nachfrage ist also deutlich höher als das Angebot. Die Folge: Kaufpreise für neu gebaute Eigentumswohnung und Häuser steigen kräftig, im Gefolge auch die von Bestandsimmobilien.